Aktivitäten: Kommende Essens- und Getränkeveranstaltungen in Houston diese Woche

klicken um zu vergrößern

Trinken, schnuppern und entspannen Sie mit dem überarbeiteten Social Hour-Menü des Le Colonial.

Foto von Alex Montoya

Hier ist ein Blick auf die heißesten kulinarischen Ereignisse dieser Woche:

Montag, 13. September

Fleischloser Montag bei Pondicheri

Die Menüs sowohl im Pondicheri, 2800 Kirby, als auch im Bake Lab + Shop im Obergeschoss werden ab dem 13. September jeden Montag fleischlos sein. Die Gäste können ein eingelegtes PB&J (Erdnussbutter, lokale Marmelade, würzige Mango, Kräuter, Sauerteig), Market Curry ( ein leichtes Gemüsecurry mit lokalem Gemüse, Gewürzen und Kräutern), Pumpkin Chai Oats (Stahlhafer, Kürbis, Kardamom, Jaggery und Mandelmilch), Oondhiya (ein dekadentes Gemüsecurry aus flachen grünen Bohnen, Auberginen und Babykartoffeln) und mehr.

Mittwoch, 15. September

Ich unterstütze

Houston Press

Houston Press

Lokal

Gemeinschaft

Journalismus

Unterstützen Sie die unabhängige Stimme von Houston und tragen Sie dazu bei, dass die Zukunft der Houston Press frei bleibt.

Halten Sie die Houston-Presse frei.

Penfold Wine Dinner im Le Colonial

Le Colonial, 4444 Westheimer, veranstaltet ein Penfold Wine Dinner, das eine Sammlung aus der Weinbibliothek des australischen Weinproduzenten zusammen mit einem von Küchenchef Hassan Obaye kuratierten Fünf-Gänge-Menü präsentiert. Die progressive Speisekarte bietet offene Kombinationen mit Gerichten wie Spot-Garnelen-Aquachile, gebratenem Heilbutt mit Yuzu Beurre Blanc, langsamem Lamm und Gänseleber-Sando und Apfeltarte Tatin. Die Veranstaltung wird in der schwülen Lounge im Obergeschoss des Le Colonial abgehalten, beginnend mit einem Cocktailempfang und mit handverlesenen Hors d’oeuvres um 18 Uhr, gefolgt von einem Abendessen im Sitzen um 19 Uhr. Tickets beginnen bei 249,99 USD ohne Steuern und einem Trinkgeld von 20 Prozent.

Fünf-Jahres-Jubiläums-Special im The Pit Room

The Pit Room, 1201 Richmond, feiert am Mittwoch, den 15. September fünf Jahre Texas BBQ mit einem Chopped Brisket Sandwich für 5 US-Dollar (normalerweise 10 US-Dollar).

Virtueller Whisky 101 mit Julep und Woodford Reserve

Julep’s Alba Huerta wird von Woodford Reserves Elizabeth McCall für einen Whisky 101-Kurs ab 19:00 Uhr begleitet. McCall wird über den Bourbon-Destillationsprozess, die Geschichte von Woodford Reserve und dann Tipps für den Barkeeper zu Hause von der Auswahl des richtigen Glases bis zur die besten Eis- und Verdünnungstechniken und mehr. Tickets sind $15.

Donnerstag, 16. September

Wiedereröffnung MÄRZ

Nach einer kurzen Pause wird MÄRZ 1624 Westheimer am Donnerstag, 16. September, wiedereröffnet. Mit einem zurückgesetzten Menü führen die Studien des Teams des Mittelmeers nach Norden nach Andalusien und Murcia, wo sie weiterhin den Reichtum der Region. Score-Reservierungen online.

Mexikanische Unabhängigkeitstag

Monkey’s Tail, 5802 Fulton, wird Modellbierkübel im Wert von 20 US-Dollar und spezielle Birria-Tacos anbieten – einen Vorgeschmack auf das nächste Konzept der Hospitality-Gruppe, Grease Monkey, das im Herbst dieses Jahres eröffnet werden soll.

Ninfas, 2704 Navigation, 1700 Post Oak, wird einen grünen (Gurkenminze), weißen (würzige Margarita mit Jalapeño) und roten (Wassermelonen) Margarita-Flug zeigen, der für die mexikanische Flagge zu Ehren des mexikanischen Unabhängigkeitstags symbolisch ist.

True Anomaly Beer Dinner in der Roots Wine Bar

Die Roots Wine Bar, 3107 Leeland, veranstaltet um 18:00 Uhr ein Bierdinner mit der True Anomaly Brewing Company. Die Gäste können ein Fünf-Gänge-Degustationsmenü von Roots-Chefkoch Andre Garza und ein besonderes Bier mit Spencer Chruch von True Anomaly Brewing genießen. Tickets kosten 95 US-Dollar.

Samstag, 18. September

Trucktoberfest im Truck Yard

Truck Yard, 2118 Lamar, veranstaltet am Samstag, den 18. September, sein ganztägiges Trucktoberfest mit einem lebhaften Line-up an Erwachsenen-, Kinder- und hundefreundlichen Aktivitäten wie einem Stein Holding Contest, Brezel-Eating Contest und Wiener Hunderennen , sowie das Anzapfen des Trucktoberfest-Gebräus. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Samstag Sonntag

Oktoberfest-Auftakt im Flying Saucer Draft House

Das Flying Saucer Draft House in der Innenstadt, 705 Main, wird von Samstag, 18. September bis Donnerstag, 23. September, seine Oktoberfest-Feierlichkeiten veranstalten Bierknurd beim alljährlichen Krug-Toast um 17 Uhr Die Gäste erwarten die ganze Woche über ein Dutzend Wiesn-Anstiche, Erinnerungsgläser, Food-Specials und Happenings von Wissenswertem bis hin zu Wiesn-Flügen.

Sonntag, 19. September

Bestes Gericht auf dem Rice Village Farmers Market

Der Wettbewerb „Best Dish Throwdown“ wird im September auf dem Rice Village Farmers Market und dem Heights Mercantile Farmers Market fortgesetzt, abwechselnd an Orten und mit zwei Köchen, die in einem Knockout-Wettbewerb konkurrieren, um das beste Gericht zu kreieren, das von den Marktteilnehmern gewählt wird. Beim Cookoff dieses Wochenendes trifft die Küchenchefin von The Informal Grub, Megan Snell, auf Alexandra Sainz von Cochinita & Co. auf dem Rice Village Farmers Market. Der letzte Cook-off und der Gewinner des Best Dish Throwdown werden am 26. September auf dem Heights Mercantile Farmers Market bekannt gegeben.

Die ganze Woche lang

Negroni-Woche in der C. Baldwin Lobby Bar

C. Baldwin, 400 Dallas, feiert vom 13. bis 19. September die Negroni Week in seiner Lobby Bar. Im neunten Jahr feiert die Negroni Week von Imbibe und CAMPARI einen der besten Cocktails der Welt und ist eine gemeinsame Anstrengung der Restaurant- und Barbranche, Geld für wohltätige Zwecke auf der ganzen Welt zu sammeln. Der Negroni-Cocktail der Lobby Bar kommt No Kid Hungry zugute, der für 12 USD verkauft wird und 1 USD für wohltätige Zwecke verwendet wird.

Den ganzen Monat lang

$99 Wine and Dine for Two bei Brennan’s

Brennan’s in Houston, 3300 Smith, hat sein Drei-Gänge-Menü für zwei Personen im Wert von 99 US-Dollar zurückgebracht, das vom 1. bis 30. September erhältlich ist und von einer Weinauswahl (eine Flasche oder vier Gläser) begleitet wird, um Ihre nächste Verabredungsnacht aufzupeppen. Wählen Sie aus kreolischen Klassikern wie Turtle Soup, Blue Crab Cakes, Grilled Filet Mignon und Shrimp and Grits sowie Bananas Foster und Creole Bread Pudding.

Alley Theatre Benefiz-Menü im Eighteen36

Das Alley Theatre feiert diesen Herbst sein 75-jähriges Bestehen und wird zum ersten Mal seit 18 Monaten wiedereröffnet, und Eighteen36, 2221 West Alabama, wollte der historischen Kunstorganisation gedenken und etwas zurückgeben. Die Bar und das Restaurant haben einen speziellen Cobbler-Cocktail, The Alley Cobbler, kuratiert, der den ganzen September über erhältlich sein wird. Hergestellt aus Amaro Montenegro, hausgemachtem Blaubeersirup und Zitronensaft auf zerstoßenem Eis, passt es zu einer Reihe von Menüpunkten zugunsten des Alley Theatre, darunter Greens, Eggs and Spam, die Kickin Chicken Bowl und die Turkey Burger Bowl.

Spendenaktion der BARC Foundation bei Etoile Cuisine et Bar

Etoile Cuisine et Bar, 1101-11 Uptown Park , wird im September dieses Jahres Spenden für die Houston BARC Foundation sammeln und deren Bemühungen unterstützen, die Lebensqualität aller Tiere in Houston zu verbessern. Küchenchef Philippe Verpiand hat zwei spezielle Menüs zum Festpreis kreiert, eines für das Abendessen (65 US-Dollar für vier Gänge, 7 US-Dollar für wohltätige Zwecke) und eines für den Wochenendbrunch (36 für drei Gänge, 4 US-Dollar für wohltätige Zwecke).

Hunger Aktionsmonat mit der Houston Food Bank

Um auf das wichtige Thema Hunger aufmerksam zu machen und mit dem ultimativen Ziel einer Welt ohne Tafeln, haben die Houston Food Bank und Hungerhilfsorganisationen im ganzen Land den September zum Hunger Aktionsmonat erklärt. Den ganzen Monat über wird die HFB interaktive Aktivitäten zur Ernährungsgerechtigkeit und andere Lernmöglichkeiten in unseren Lobby- und Freiwilligenbereichen anbieten, und Freiwillige können sich über die Mythen der Ernährungsunsicherheit und die kritischen politischen Veränderungen im Kongress informieren. Zusätzlich zu einem ganzen Monat voller Veranstaltungen und besonderer Aktivitäten werden am 15. und 19. September Gemeinschaftsorganisationen, die sich für Ernährungsgerechtigkeit einsetzen, in ihren sozialen Medien vorgestellt, darunter Plant it Forward und Ivy Leaf Farms in Sunnyside.

Frische Corn Tamales bei Hugo’s

Im September bietet Küchenchef Hugo Ortega wieder frische Mais-Tamales bei seinem Namensvetter Hugo’s 1600 Westheimer an. Die Tamales werden mit frischer Maismasa zubereitet und kommen zu zweit auf Bestellung, serviert mit Salsa Macha Verde, Crema Fresca und hausgemachtem Queso Fresco für 12 US-Dollar.

Feuerwehrmann-Anerkennungsmonat bei Ike’s Love & Sandwiches

Ike’s Love & Sandwiches feiert den Firefighter Appreciation Month, indem es Ersthelfern 25 Prozent Rabatt auf ihre Lieblingssandwiches als Dankeschön für ihren Service anbietet. Legen Sie zum Einlösen einen Ausweis am Schalter vor.

Taco des Monats bei Torchy’s Tacos

Der Tailgater ist als September-Taco des Monats zu Torchy’s Tacos zurückgekehrt. Der Taco wird für 5,75 US-Dollar pro Stück verkauft.

Banh Mi des Monats bei Yelo

Yelo, 23119 Colonial Parkway, hat monatliche Specials eingeführt, beginnend mit dem Banh Mi des Monats im Rahmen seiner Wochenendrotation für September. Das Bulgogi Banh bietet hausmarinierten Rinder-Bulgogi, der hoch in einem frischen französischen Baguette mit allen üblichen Banh-Mi-Fixins gestapelt ist, einschließlich Yelos charakteristischem eingelegtem Papaya- und Karottensalat, frischer Gurke, lokalem Koriander, Knoblauch-Aioli und einer neuen Gochujang-Knoblauch-Aioli. Schnappen Sie es sich jeden Samstag und Sonntag im September für 8,50 USD, solange der Vorrat reicht.


klicken um zu vergrößern

Mittagessen bei BOH Pasta & Pizza für einen Pasta-Muntermacher unter der Woche.  - FOTO VON MICHAEL ANTHONY

Mittagessen bei BOH Pasta & Pizza für einen Pasta-Muntermacher unter der Woche.

Foto von Michael Anthony

Neue und laufende Specials

Wochentags-Mittagsangebote bei BOH Pasta & Pizza

BOH Pasta & Pizza hat ein neues Riposo Rustico-Menü eingeführt, das an Wochentagen von 11 bis 14 Uhr rustikale Mittagsgerichte in seinem Außenposten in der Bravery Chef Hall in der Innenstadt, 409 Travis, bietet. Zu einem Preis von jeweils 12 Dollar gehören der Auberginen-Parm vom Montag, der Caesar-Salat vom Dienstag, die Hühnchen-Lasagne am Mittwoch, die Spaghetti und Fleischbällchen vom Donnerstag und der Hühnchen-Parm vom Freitag.

Erfrischte Social Hour im Le Colonial

Le Colonial, 4444 Westheimer, hat sein Social Hour-Menü aufgefrischt und bietet vom Chefkoch zubereitete Bar-Häppchen (8 USD), darunter Le Colonials Bo Bia (gekühlte Gemüseröllchen) mit cremiger Erdnusssauce; Cha Gio (knusprige Reispapierrollen) mit Garnelen und Schweinefleisch, asiatischen Pilzen, Minze, Koriander und Chili-Limetten-Sauce; und die lang erwartete Rückkehr der Five Spice Frites mit scharfer Aioli. Erhöhte Trankopfer umfassen einen Daiquiri ($8) aus Rhum Agricole, French Amer, frischer Limette und Zitronengrassirup; die Margarita ($8) mit Cazadores blanco, trockenem Curaçao und frischer Limette; und das Old-Fashioned (8 $) mit Buffalo Trace, Haus einfach und bitter; und ausgewählte Weine kosten 8 $ im Glas. Die Social Hour läuft von Montag bis Freitag von 17 bis 19 Uhr in der Lounge im Obergeschoss.

Comments are closed.